Oh diese scheinheilige EU!

26. Mai 2019
Wie diktatorisch
ist diese EU?

Gerade noch waren wir alle im Taumel der EU-Wahl. Aber was bringt die EU eigentlich uns Menschen? Über einer – großteils von den Konzernen geschürten – EU-Begeisterung wird oft darauf vergessen, wie alle jene kleineren Unternehmen unter dieser Konzern-EU zu leiden haben, die ihr Geschäft eben nicht auf weltweiter Basis betreiben.

Weiterlesen »

Peinlicher Fehler in Firefox

04. Mai 2019

Fanden Sie heute beim Öffnen von Firefox alle Erweiterungen »disabled« vor? Sie sind mit Ihren Problem nicht alleine, und Sie haben nichts falsch gemacht!

Die Berichte kommen inzwischen aus der ganzen Welt: ein technischer Fehler in der neuesten Firefox-­Version hat praktisch alle installierten Erweiterungen (»Add­Ons«) blo­ckiert oder sonstwie unwirksam gemacht!

Weiterlesen »

Was steckt hinter der Zwangsimpfung?

12. April 2019


Geht es hier wirklich nur um den Schutz vor den (ach so »gefährlichen«) Masern, oder steckt hier vielleicht ein ganz anderer Grund dahinter?

Vorerst eine Warnung: Es könnte sich hier durchaus nur um eine Verschwörungstheorie handeln – aber werfen wir als Erstes einmal einen Blick auf die Fakten…

Weiterlesen »

Diese EU ist am Ende!

27. März 2019

Die »Experten« in Brüssel haben es verbockt. Ihre Entscheidungen werden nicht davon bestimmt, was die arbeitenden Menschen Europas wirklich brauchen. Statt dessen bestimmen Lobbyisten im Auftrag der großen internationalen Konzerne, wie Brüssel zu entscheiden hat – sehr oft zum Nachteil der Bürger.

Weiterlesen »

Die Gehirnwaschmaschine

12. März 2019
Die ganze Welt steckt
in diesem Kasten

Was die Verhältnisse außerhalb der USA betrifft, zeichnet sich der durchschnittliche Amerikaner durch eine faszinierenden Ahnungslosigkeit aus. Das nutzt die Regierung der USA seit Jahrzehnten aus, um in den gängigen TV-Serien eine ganz spezielle Sicht der Welt zu verbreiten.

Dabei wird ein oft stark verzerrtes Bild unserer Welt gezeichnet, das mit der Realität in vielen Punkten nur wenig zu tun hat, und das sich – so der Wunsch der Mächtigen – möglichst viele Amerikaner zu eigen machen sollen.

Weiterlesen »

Merkels Nachfolger? Ganz egal!

18. Juni 2018

Das Bilderberg-Treffen ist vorbei. Und es hat offenbar entschieden, wer Merkel als nächste(r) deutscher Kanzler(in) ersetzen soll. Aber gehen wir nicht zu hart ins Gericht mit ihr! Sie darf doch während ihrer gesamten Amtszeit keine Entscheidung treffen, die den Interessen der Amerikaner zuwider läuft.

Wer auch immer Merkel nachfolgt, wird die gleiche Politik weiter unterstützen – und damit die grundlegenden Prinzipien der amerikanischen Außenpolitik: »Europa zerstritten, Deutschland unten und Russland draußen zu halten«.

Weiterlesen »

Bitcoin lebt!

18. Februar 2018

„Totgesagte leben länger“, lautet ein altes Sprichwort, und eine Bestätigung für seine Richtigkeit erleben wir gerade jetzt am Beispiel der Krypto-Währung Bitcoin. Dessen Kurs war in den letzten Monaten eine beispiellose und abenteuerliche Berg- und Talfahrt – aber was ist da eigentlich passiert?

Weiterlesen »

Die USA probt die Zensur

29. Dezember 2016

Das »New World Order«-Establishment der USA reitet zur Zeit eine massive Propaganda-Kampagne gegen so genannte »Fake News«. Offiziell geht es gegen die Verbreitung unwahrer russischer Propaganda in vielen (alternativen) Internet-Medien.

Eine Gruppe unabhängiger Nachrichtenquellen im Internet ist ins Visier von selbst ernannten »Aufklärern« geraten, zu denen neben den Mainstream-Medien in prominenter Position auch Hillary Clinton gehört. Diese  Nachrichtenquellen sollen (zumindest im Weltverständnis dieser »New World Order«-Gruppe) eine Art »Fünfte Kolonne« bilden, der unbedingt Einhalt geboten werden müsse.

Weiterlesen »

Wird Trump zum Friedensbringer?

07. Dezember 2016

Es war die Überraschung schlechthin. Donald Trump erklärte in einer Rede (siehe hier) öffentlich: »…und wir müssen damit aufhören, in fremde Länder einzumarschieren, um dort Regierungen zu stürzen, die wir nicht einmal kennen…!«

Was wird das? Donald Trump in der Rolle des Friedensstifters?

Weiterlesen »

Wie alt ist die Sphinx wirklich?

02. November 2016

sphinxWie alt ist die Sphinx eigentlich? Die Fachleute behaupten: etwa 4.000 bis 5.000 Jahre. Aber betrachtet man die Statue aus einiger Entfernung von der Seite, so fällt eines auf: im Verhältnis zu der gewaltigen Größe ihres Körpers ist der Kopf geradezu lächerlich klein. Und ausgerechnet der Kopf ist auffallend gut erhalten, während ganze restliche Körper der Figur Spuren starker Verwitterungen aufweist. Dabei müsste es doch umgekehrt sein, schließlich war gerade der Körper über viele Jahrhunderte tief im Sand vergraben, der das Gestein vor Verwitterung schützte, während der Kopf all die vielen Jahrtausende lang dem Wind, dem Sand und wohl auch einem gelegentlichen Regen ungeschützt ausgesetzt war. Und ausgerechnet dieser Kopf ist von der ganzen Figur am besten erhalten? Da kann etwas nicht stimmen!

Weiterlesen »